Vision

Was wollen wir?

Die Mürwiker ® – stark für die Region

Die Mürwiker Werkstätten GmbH ist als Werkstatt Teil der Unternehmensgruppe
Die Mürwiker ® und Anbieter von Arbeitsplätzen für Menschen mit Behinderung, die dauerhaft erwerbsunfähig sind. Über Unternehmensnahe Dienstleistungen in der Region bieten wir Menschen mit Behinderung die Möglichkeit, ihre Arbeitskraft zu entwickeln und sich über ihre Teilnahme am Markt sich zu inkludieren.

Die Mürwiker Werkstätten GmbH begleitet mit Wohnangeboten darüber hinaus den gesellschaftlichen Alltag von Menschen mit Behinderung im Sinne von Selbstbestimmung und gesellschaftlicher Teilhabe.

Mission

Was müssen wir dafür tun?

Die Mürwiker Werkstätten GmbH schafft in der Region gemeinsam mit ihren Partnern Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung.

Die Mürwiker Werkstätten GmbH organisiert und begleitet mit ihrem Wohnangebot gesellschaftlichen Alltag in der Widerspruchsmoderation zwischen Wollen, Sollen und Können.

Die Mürwiker Werkstätten GmbH gewährleistet in der Kommunikation mit allen betrieblichen Interessengruppen deren Mitwirkung und Teilhabe am Unternehmenserfolg.

Der Mürwiker Werkstätten GmbH in der Betreuung von Alternden und Menschen mit Schwermehrfachbehinderung geht es den Mürwikern weniger um wirtschaftlich verwertbare Arbeit, als darum, diesen Menschen als Gegenüber mit je eigenem Interesse weiterhin gesellschaftliche Teilhabe zu ermöglichen.

Die Mürwiker Werkstätten GmbH orientiert sich dabei an einem passgenauen ökonomischen Navigationssystem.

Core Value

Was treibt uns?

Die Mürwiker Werkstätten GmbH will, dass alle gesellschaftlichen/betrieblichen Anspruchsgruppen die Die Mürwiker Werkstätten GmbH als Medium ihrer Auseinandersetzung mit gesellschaftlicher Teilhabe von Menschen mit Behinderung nutzen und darin für sich Verantwortung übernehmen.

Methodik und Messen

Wie machen wir das?

Die Mürwiker Werkstätten GmbH bewegt sich methodisch im Horizont von Phänomenologie, Hermeneutik und Dialektik. Das heißt: Wir beschreiben unseren Alltag in seiner Widersprüchlichkeit, wie wir ihn verstehen und praktisch gestalten.

Die Mürwiker Werkstätten GmbH misst im Rahmen von Selbstreport und kommunikativer Evaluation.

Die Mürwiker Werkstätten GmbH legt dabei folgendes Messkriterium für ihre Wirkung zugrunde: Haben wir eine betriebliche Zukunftsplanung? Haben unsere Kolleginnen und Kollegen sowie Bewohnerinnen und Bewohner mit Behinderung eine persönliche Zukunftsplanung?

Die Mürwiker Werkstätten GmbH bringt sich auch auf die Zahl. Pädagogik und Ökonomie bilden auch als Widerspruch eine Einheit, da Pädagogik die Vermittlung des Realitätsprinzips ist und nicht seine Suspendierung.